Sie sind hier: Startseite Fakultät Aktuelles Pressemitteilungen Leinsamen fürs Brot kommt aus Swisttal statt aus China
Datum: 02.06.2018

Leinsamen fürs Brot kommt aus Swisttal statt aus China Kooperation zwischen Forschern und Betrieben

General Anzeiger | von Svenja Burgschat | 02.06.2018

Wissenschaftler der Uni Bonn erforschen am Campus Klein-Altendorf Biodiversität in der Landwirtschaft. Sie wollen auch Lein wieder heimisch machen, und daran sind ein Landwirt und eine Bäckerei aus Swisttal beteiligt.

Schau- und Lehrgarten des Campus Klein-Altendorf

Wenn Kunden der Bäckerei Voigt Leinsamenbrot essen, können sie demnächst sicher sein: Die Saaten sind quasi vor der eigenen Haustür gewachsen – und nicht, wie bisher, überwiegend aus China importiert.

Dies ist der Zusammenarbeit von Forschern der Universität Bonn am Campus Klein-Altendorf mit dem Swisttaler Agraringenieur Paul Freiherr von Boeselager und der Bäckerei Voigt zu verdanken. Im Rahmen eines Projekts zum Erhalt der Biodiversität wird nun unter anderem regionaler Lein angebaut ....

 

... weiterlesen:

General Anzeiger | 20.06.2018

Artikelaktionen