Sie sind hier: Startseite Fakultät Aktuelles Pressemitteilungen Neuer Mähdrescher auf dem Campus Klein-Altendorf: Klein, aber oho!
Datum: 04.12.2019

Neuer Mähdrescher auf dem Campus Klein-Altendorf: Klein, aber oho! "... erste Forschungseinrichtung, die so einen High-Tech-Mähdrescher besitzt." (Prof. Dr. Ralf Pude)

Während in der Landwirtschaft der Trend zu immer größeren Maschinen geht, haben die Wissenschaftler auf dem Campus Klein-Altendorf der Universität Bonn einen besonders kleinen Mähdrescher angeschafft: Dieser „Zwerg“ wird speziell auf den Versuchsparzellen eingesetzt, die nicht breiter als anderthalb Meter sind. Zum Vergleich: Herkömmliche Mähdrescher haben eine Schnittbreite von mindestens drei bis über zehn Meter.

Der neue Parzellenmähdrescher

Der neue Parzellenmähdrescher ist auf Versuchsflächen spezialisiert, die nicht breiter als anderthalb Meter sind. (© Foto: Volker Lannert / Uni Bonn)

 

„Diese Maschine ist das Modernste, was die Erntetechnik im Moment auf dem Markt hat“, sagt Prof. Dr. Ralf Pude, Experte für Nachwachsende Rohstoffe und Geschäftsführer der Außenlabore Agrar, Geodäsie, Ernährung. Der Campus Klein-Altendorf sei die erste Forschungseinrichtung, die so einen High-Tech-Mähdrescher besitzt.

Durch ein paar technische Veränderungen kann die Maschine eine Vielzahl von Kulturen ernten: Nicht nur herkömmliche Feldfrüchte wie Getreide und Körnermais, sondern auch Sojabohnen und Arzneipflanzen wie Bohnenkraut und Fenchel. „Somit ist der Campus Klein-Altendorf für alle möglichen zukünftigen wissenschaftlichen Fragestellungen hervorragend aufgestellt“, sagt Pude.

Der neue Parzellenmähdrescher verfügt über ein Selbstreinigungssystem im Inneren, weshalb er sehr viele Einzelparzellen ohne Verunreinigungen ernten kann. Darüber hinaus wiegt die Maschine automatisch Erntegut und Stroh – zwei in der Wissenschaft wichtige Parameter. Schließlich wollen die Forscher wissen, wie viel Biomasse auf den einzelnen Parzellen gewachsen ist ...

 

 

... weiterlesen

  www.uni-bonn.de | 04.12.2019

 

Artikelaktionen