Sie sind hier: Startseite Fakultät Aktuelles Traueranzeige Greuel

Traueranzeige Greuel

In tiefer Betroffenheit nehmen wir Abschied von

greuel.png

Prof. Dr. med. vet. Edmund Greuel
14.12.1927 – 17.08.2019

Professor Edmund Greuel vertrat die Professur für Veterinär- und Lebensmittelhygiene am vormaligen Institut für Anatomie, Physiologie und Hygiene der Haustiere (heute: Abteilung des Instituts für Tierwissenschaften) der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Bonn von 1969 bis 1993.
Prof. Greuel hat auf den Gebieten der Geflügel-, Wild- und Fischkrankheiten sowie der Lebensmittelhygiene durch zahlreiche kreative Forschungsprojekte und entsprechende wissenschaftliche Publikationen den Wissensstand auf den genannten Gebieten erweitert und dabei nationale und internationale Anerkennung erfahren. Die landwirtschaftliche Fakultät der Universität Bonn verdankt ihm den Aufbau und die Entwicklung des Fachs Lebensmittelhygiene, das heute zu den Grundfächern der Studiengänge Ernährungswissenschaften, Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelchemie und Agrarwissenschaften gehört.
Unter seiner maßgeblichen Mitwirkung wurde zwischen 1955 und 1965 am Institut eine Forschungsstation für Geflügelkrankheiten eingerichtet. Als deren Leiter knüpfte er ein engmaschiges Netz von Kontakten zu entsprechenden auswärtigen Forschungseinrichtungen und zur heimischen Geflügel- und Fischwirtschaft, um so einerseits fächerübergreifende wissenschaftliche Projekte anzustoßen und durchzuführen und andererseits seine neuen Erkenntnisse der Praxis umgehend verfügbar zu machen. Damit war er seinerzeit ein Vorreiter für den inzwischen allgemein geforderten direkten Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Praxis.
Auch im außeruniversitären Bereich war das umfangreiche Fachwissen von Herrn Prof. Greuel sehr gefragt, ob als Redner auf Fortbildungsveranstaltungen, als Sachverständiger in fachrelevanten Prüfungsausschüssen oder als Gutachter vor Gericht.

Wir werden Prof. Greuel stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Artikelaktionen