Sie sind hier: Startseite Fakultät Aktuelles Veranstaltungen Dies Academicus | Antrittsvorlesungen der Landwirtschaftlichen Fakultät

Termin: 18.05.2022 Uhrzeit: 16:15 - 18:15

Dies Academicus | Antrittsvorlesungen der Landwirtschaftlichen Fakultät

Dies Academicus
— abgelaufen
Inhalt:

16.15 Uhr, Hörsaal VIII

Jun.-Prof. Jenny Stracke (Antrittsvorlesung)

"Was (Nutz-)Tiere uns über ihr Wohlbefinden sagen können und was (noch) nicht."

Wohlbefinden, Tierwohl, Wohlergehen, Tiergerechtheit – dies alles sind Begriffe, die in der heutigen Nutztierhaltung eine immer bedeutendere Rolle spielen. Es ist allerdings nicht immer einfach, das Wohlbefinden von Tieren zu bewerten, vor allem, da nach modernen Definitionen sowohl physische als auch psychische Zustände betrachtet werden müssen. Insbesondere Letztere sind beim Tier nicht unmittelbar greifbar. Welche Möglichkeiten es gibt, Wohlbefinden zu messen, warum die Interpretation von Daten mitunter schwierig sein kann und welche Herausforderungen sich daraus für die Forschung ergeben, soll in meiner Antrittsvorlesung für die Juniorprofessur Nutztierethologie thematisiert werden.

 

17.15 Uhr, Hörsaal VIII

Prof. Dr. Margit Schulze (Antrittsvorlesung)

"Auf dem Weg in eine CO2-neutrale Kunststoffproduktion: Welche Rolle spielen nachwachsende Rohstoffe?"

Kunststoffe beherrschen unseren Alltag: In großer Vielfalt sind sie als Komponenten in Haushaltsgegenständen, Fahrzeugen, Möbeln und Elektronikgeräten verbaut. Mengenmäßig häufigste Anwendung finden sie weltweit als Verpackungsmaterial für verschiedenste Konsumgüter. Das Dilemma: Für die Produktion werden bislang fast ausschließlich fossile Rohstoffe (Öl, Gas, Kohle) eingesetzt, Kohlendioxid wird emittiert – so tragen auch Kunststoffe zum Klimawandel bei. Zudem entstehen große Mengen Müll, weil Recycling bzw. Wiederverwertung (und/oder Entsorgung) bislang nicht integraler Bestandteil der Kunststoff-Entwicklung sind. Wie sehen Konzepte für eine CO2-neutrale Kreislaufwirtschaft aus und welche Rolle spielen dabei nachwachsende Rohstoffe als Industrie- bzw. Energiepflanzen – diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Vorlesung. Am Bespiel der Forschungskooperation mit dem Campus KleinAltendorf wird abschließend die stoffliche Verwertung so genannter „Low-Input Crops“ vorgestellt.

 

Programm Dies Academicus

Öffentliche Veranstaltung: Ja
Ort: Hauptgebäude der Universität
Adresse: 53113 Bonn
Raum: Hörsäle VIII im Hauptgebäude
Veranstalter: Universität Bonn
Artikelaktionen