Sie sind hier: Startseite Internationales Individuell

Individuell

DAAD

Der Deutsche Akademische Austauschdienst DAAD unterstützt die deutschen Hochschulen mit seinen Förderprogrammen bei der Realisierung ihrer Internationalisierungsstrategien. Der DAAD ist durch seine Arbeit, durch seine internationalen Netzwerke ein nachgefragter Wissensträger für die Hochschulzusammenarbeit.

www.daad.de/de

 

ERASMUS+

Erasmus+ unterstützt die Modernisierung, Internationalisierung und qualitative Verbesserung des Hochschulbereichs in Europa. Es hilft die internationalen Kompetenzen voranzubringen, die persönliche Entwicklung und Beschäftigungsfähigkeit der Studierenden zu stärken und die Attraktivität der EU als Studien- und Wissenschaftsstandort zu steigern.

www.erasmusplus.de/

www.lwf.uni-bonn.de/internationales/erasmus

 

Aktuell bestehen Partnerschaften der Landwirtschaftlichen Fakultäten zu den folgenden Hochschulen.

Land Stadt Universität
Belgien Lüttich Université de Liège
  Gent Universiteit Gent
  Leuven Université catholique de Louvain (UCL)
Bulgarien Plovdiv University of Food Technologies
England Liverpool John Moores University
Finnland Helsinki University of Helsinki
Frankreich Dijon Agrosup
  Lille Polytech Lille
  Montpellier Institut national d’études supérieures SupAgro
  Paris AgroParis Tech
  Réunion Université de la Réunion
  Toulouse Institut National Polytechnique
Griechenland Athen Agricultural University
Italien Bologna Universita‘ di Bologna
  Mailand Università Degli Studi Di Milano
    Universita Cattolica Sacro Cuore
Kroatien Zagreb University of Zagreb
Litauen Vilnius Vilniaus Gedimino Technikos Universitetas (VGTU)
Niederlande Wageningen Wageningen University
Österreich Wien Universität für Bodenkultur (BOKU)
Polen Breslau Wroclaw University of Environmental and Life Sciences
  Warschau Warsaw University of Life Sciences (SGGW)
Schweden Uppsala Swedish University of Agricultural Sciences (SLU)
Spanien Barcelona Universitat de Barcelona
    Universitat Politechnica de Catalanya (UPC)
  Cartagena Universidad Politecnica de Cartagena
  Lleida Universitat de Lleida (UdL)
  Madrid Universidad Autónoma de Madrid
    Universidad Politécnica de Madrid
  Valencia Universitat de València
    Universitat politècnica de València (ETSIAMN)
  Saragossa Universidad de Zaragosa / Escuela Politécnica Superior
Tschechien Prag Czech University of Life Sciences Prag (CULS)
Türkei Ankara Faculty of Agriculture
  Bursa Uludag University
  Adana Cukurova University
    Adana Science and Technology University
  Izmir Ege University
Ungarn Budapest Szent Istvàn University

Darüber hinaus bietet die Universität Bonn in Kooperation mit ERASMUS+ auch ihren Mitarbeiter*innen die Möglicheit eines Auslandsaufenthaltes im Programm Personalmobilität. Sowohl in fachlicher als auch in persönlicher Hinsicht kann ein Auslandsaufenthalt zu einer großen Bereicherung werden.

  www.uni-bonn.de/internationales/von-bonn-in-alle-welt

 

"Binationale Promotion"

Die "Binationale Promotion" oder "Cotutelle de thèse" wird sowohl von einer deutschen als auch einer ausländischen Universität im Rahmen eines individuellen Kooperationsvertrags betreut. Die Abkommen sind grundsätzlich mit Hochschulen aller Länder möglich.

www.uni-bonn.de/studium/studium-und-praktikum-im-ausland

 

Ansprechpartner

Erasmus/DAAD

Prof. Dr. Matthias Becker
+49 228 73-4001
[Email protection active, please enable JavaScript.]

 

Studienberater

ARTS | Susanne Hermes
  +49 228 73-3364
  [Email protection active, please enable JavaScript.]

AFECO | Dr. Manuela Meraner
  +49 228 73-3036
  [Email protection active, please enable JavaScript.]

Geodetic Engineering | Katharina Franz
  +49 228 73-2906
  [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

Internationale Kooperationen

Prof. Dr. Brigitte Petersen
  +49 228 73-2821
  [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

Auslandsaufenthalte im Rahmen der Studiengänge Geodäsie und Geoinformation

Prof. Dr. Jürgen Kusche
  +49 228 73-2629
  [Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen