Sie sind hier: Startseite

2019_Herbst_Dekanat_SLIDER_1160x290Herbst 2019 (© Michael Kneuper)

Die Landwirtschaftliche Fakultät

Die Bereitstellung von Energie und die Sicherung der Ernährung von geschätzt nahezu 9 Milliarden Menschen im Jahr 2030 ist für die globale Landwirtschaft eine große Herausforderung. Die begrenzte Verfügbarkeit von agrarisch nutzbaren Flächen und Ressourcen wie Wasser machen es unabdingbar, nachhaltig zu wirtschaften und damit nachfolgenden Generationen eine Überlebenschance zu erhalten. Erfolgreiche agrar- und ernährungswissenschaftliche Forschung … Weiterlesen

Illustr_250x150pix_Corona_dts.jpg

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

    Die Mitarbeiter*innen des Dekanates befinden sich zum großen Teil im „Homeoffice“. Schreiben Sie uns bitte eine Mail und wir melden uns dann umgehend bei Ihnen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
      Fragen zum Studium? Die Fachstudienberatung Agrar und ELW bietet jeden Dienstag zwischen 14:00 und 15:30 Uhr eine offene Sprechstunde über Zoom an.


  Im Bereich der Meckenheimer Allee 166 - 180 besteht auf beiden Straßenseiten werktags jeweils von 10 Uhr bis 20 Uhr die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung !

 

metra-logo_800x400.png 

Mentoring und Training-Programm
für Nachwuchswissenschaftlerinnen
der Uni Bonn, um deren Kompetenzen
weiter auszubauen und die nächsten
Karriereschritte aktiv zu gestalten.
[ Weitere Infos ]
 

 

Stellenausschreibungen

ABC-Forschungspreis-2021.png 

Nachwuchswissenschaftler*innen
aus den Geowissenschaften
können sich mit innovativen
und interdisziplinären
Forschungsarbeiten
bis zum 15. März 2021
bewerben
[ Weitere Infos ]
 

Exzellenzcluster

PhenoRob - Robotik und Phänotypisierung für Nachhaltige Nutzpflanzenproduktion

Regionale Netzwerke

Transfer von wissenschaftlicher Erkenntnis in praktische Kompetenz

Forschungszentren

Die Bündelung von Kompetenzen verschiedener akademischer Disziplinen

BIGS - Land and Food

Strukturierte Promotion im interdisziplinären und internationalen Forschungsumfeld

COLOURBOX27715392_compliance.jpg
Better safe than sorry
- Wie Nachwuchsforschende in Antragstellung und Forschung Risiken meistern und Fallstricke vermeiden

Worum geht es?

Was muss ich beim Umgang mit Forschungsdaten beachten? Was erwarten Drittmittelgeber von mir? Wofür darf ich Forschungsgelder verwenden? Welche Rechte habe ich an meinen Forschungsergebnissen? Mit wem darf ich überhaupt kooperieren?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie in der neuen  Online-Veranstaltungsreihe.

Artikelaktionen